Engagiert für Sport und Bewegung


Startschuss Altstadtlauf Osterode

Im Sport zählen Disziplin und Teamgeist. Ganz nebenbei tut jeder Sportler etwas für seine Gesundheit. Für alles braucht man aber vor allem eins: Energie. Ob Sportcamps für Kinder oder Teamcup für Laufbegeisterte – Harz Energie ist dabei und unterstützt Sport und Bewegung in der Region.

Energie freisetzen: Beim Harz Energie-Teamcup

Der Altstadtlauf in Osterode am Harz lockt jährlich Tausende von Sportlern und Zuschauern in die Kreisstadt. Organisiert vom MTV Osterode gehen bis zu 1.500 Läufer in fünf Wettbewerben auf den Rundkurs durch die historische Innenstadt. Harz Energie unterstützt den Altstadtlauf und schreibt jährlich den Harz Energie Team-Cup aus. In einer Sonderwertung wetteifern Mitarbeiter von Firmen, Behörden und Institutionen über 5.500 und 10.000 Meter um die ersten Plätze. Neben dem Pokal für die Sieger-Teams warten auch auf die Zweit- und Drittplatzierten Sachpreise und Gutscheine.

Harz Energie-Sportcamps begeistern Kinder

Basketbälle prellen im Takt, Kinder jagen dem runden Leder hinterher, auf der anderen Seite der Bande sorgen Geschicklichkeitsspiele für Unterhaltung. Das ist das Konzept der Harz Energie-Sportcamps.
Unter professioneller Anleitung von Trainern lernen die Kids, dass Bewegung beim Tanzen und Turnen, in der Leichtathletik oder bei Ballspielen Spaß macht und nebenbei auch noch gesund ist. Das Angebot der durchführenden Vereine richtet sich vor allem an Kinder, die sonst weniger sportlich aktiv sind, aber auch an Kinder mit Migrationshintergrund. Harz Energie kooperiert mit den Sportvereinen, dadurch ist die Teilnahme an den Camps für die Mädchen und Jungen kostenlos. Das Konzept der Sportcamps kommt an. Das zeigen jedes Jahr wieder die fröhlichen Gesichter der Jungen und Mädchen.

Harz Energie unterstützt Harzer Hexen-Stieg

Der Harzer-Hexen-Stieg gehört zu den „Toptrails of Germany", den zehn schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Er  verbindet Osterode in Niedersachsen und Thale in Sachsen-Anhalt. Der Wanderweg begeistert auf knapp 100 Kilometern immer mehr Outdoor- und Trekking-Fans. Ob der Goetheweg zum Brocken, das Oberharzer Wasserregal oder das Bodetal, die abwechslungsreiche Natur macht das Laufen auf dem „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ zu einem beeindruckenden Erlebnis. Auf den einzelnen Abschnitten tummeln sich jährlich mehr als eine halbe Million Wanderer. Der Harzer Hexenstieg ist ein Aushängeschild der Region, das von Harz Energie seit vielen Jahren gefördert wird.

TOP

KONTAKTADRESSE

Öffentlichkeitsarbeit

Jan Mohr
Lasfelder Str. 10
37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522/503-8170
Fax: 05522/503-8106
j.mohr@harzenergie.de