Beteiligungen


An diesen Unternehmen hält die Harz Energie GmbH & Co. KG Anteile:

 

Harz Energie hält 25,1 % der Gesellschaftsanteile an der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs GmbH (EEW). EEW ist eine Tochtergesellschaft der Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe GmbH in Duderstadt.

 

Mit 25,1% ist Harz Energie außerdem an der Stadtwerke Bad Sachsa GmbH beteiligt. Die restlichen Anteile besitzt die Stadt Bad Sachsa über die Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH.

24 % der Gesellschaftsanteile an der Stadtwerke Altenau GmbH hält Harz Energie. 76 % liegen in den Händen der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld.

 

Mit 20 % ist Harz Energie an der Gemeindewerke Bovenden GmbH & Co. KG beteiligt. Weitere Gesellschafter sind der Flecken Bovenden (60%) und die SWN Stadtwerke Northeim GmbH (20%).

 

An der IT-Beratungsgesellschaft Conergos GmbH & Co. KG ist Harz Energie mit 10,26 % beteiligt. 21 weitere Unternehmen aus ganz Deutschland halten derzeit Anteile an Conergos.

Als Gründungsmitglied ist Harz Energie mit 4,1 % an der Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG beteiligt. Die Gesellschaft investiert bundesweit in den Ausbau regenerativer Energien.

Harz Energie ist mit ihrer 5,39 %-igen Beteiligung an der Kom9 GmbH & Co. KG Teil eines bundesweiten Verbundes aus Stadtwerken und regionalen Energieversorgern. Gemeinsam tragen die beteiligten Gesellschaften aktiv zur Stärkung der kommunalen Strukturen der Energie- und Wasserversorgung bei. Die Kom9 wurde 2009 gegründet und hat zwischenzeitlich mehr als 50 Gesellschafter.

 

Seit März 2015 ist Harz Energie als Gründungsmitglied mit 33 % an der Windenergie Hattorfer Berg GmbH & Co. KG beteiligt.